Integration durch Begegnung und Sport

Medieninformation

Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz
Nr. 56/2020

Erfurt, 21.10.2020

Integration durch Begegnung und Sport

Das Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz (TMMJV) för-
dert über die Projektförderrichtlinie Integration vielfältige Projekte zur Integration von 
Menschen mit Migrationshintergrund in Thüringen. Im kommenden Jahr wird der 
Schwerpunkt auf dem Thema „Gesellschaftliche Integration – insbesondere durch 
Begegnung und Sport“ liegen. 

„Unser Interesse besteht vor allem darin, die Begegnungsmöglichkeiten zwischen 
Menschen mit Migrationshintergrund und Einheimischen zu verstetigen. Integrations-
projekte im Bereich des Sports sollen die gesellschaftliche Integration Migrantinnen 
und Migranten befördern“, sagt Migrationsminister Dirk Adams (BÜNDNIS 90/DIE 
GRÜNEN). Träger können Ihre Projektideen für das Jahr 2021 beim Thüringer Lan-
desverwaltungsamt bis zum 31. Oktober 2020, jedenfalls aber mindestens sechs Wo-
chen vor geplantem Projektbeginn einreichen.  

Die Antragsformulare hier auf der Seite des TMMJV. Die Bekanntmachung unter 
https://justiz.thueringen.de/themen/migration/gesetze/