Neue Studie"Urbane Dörfer – wie digitales Arbeiten Städter aufs Land bringen kann"

In Ostdeutschland kämpfen vor allem ländliche Gebiete fern der Großstädte mit Abwanderung und einem anhaltenden Bevölkerungsrückgang.

Dieser Trend lässt sich nur stoppen, wenn die Dörfer sich neu erfinden und ein urbanes Klientel für sich begeistern. Seit Kurzem erprobt eine kreative urbane Szene mit innovativen Wohn- und Arbeitsprojekten, wie sich neue Formen digitaler Arbeit mit dem Landleben verbinden lassen. 

Hier finden Sie die Studie "Urbane Dörfer – wie digitales Arbeiten Städter aufs Land bringen kann" zum Download.