Demokratie leben!

Handlungsbereich Kommune „Partnerschaften für Demokratie“

Inhalt: Die „Partnerschaften für Demokratie“ (kurz: PfD) sind ein wesentlicher Pfeiler des Bundesprogramms „Demokratie leben!“. Durch das Bundesprogramm werden in ganz Deutschland Städte, Gemeinden und Landkreise dabei unterstützt, im Rahmen von lokalen „Partnerschaften für Demokratie“ Handlungskonzepte zur Förderung von Demokratie und Vielfalt zu entwickeln und umzusetzen. Durch die PfD werden verschiedenste Aktivitäten zivilgesellschaftlicher Träger im Handlungsbereich der antragstellenden Kommunen gefördert. Für die Umsetzung der „Partnerschaften für Demokratie“ wird – in der Regel bei einem vor Ort verankerten zivilgesellschaflichen Trägerverein – eine Koordinierungs- und Fachstelle eingerichtet. Zu ihren Aufgaben gehört die Gesamtkoordination der „Partnerschaft für Demokratie“, die inhaltlich-fachliche Beratung von Projektträgern, die Begleitung von Einzelmaßnahmen sowie die Koordinierung der Arbeit des Begleitausschusses und des Jugendforums.

Adressaten: Kommunen ab 15.000 Einwohner/-innen. Die Kommunen können sich üblicherweise über ein Interessenbekundungsverfahren des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ als PfD bewerben.

Regionale Schwerpunkte: Keine

Förderumfang: Die Kommunen können bei einer Kofinanzierung von zehn Prozent an Eigen- oder Drittmitteln eine Förderung bzw. Zuwendung von bis zu 125.000 Euro im Jahr erhalten. Mindestens 50 % der Gesamtfördersumme sollen in die Projektförderung und Aktivitäten der PfD fließen. Bis zu 50 % der Gesamtfördersumme kann für die Koordinierungs- und Fachstelle in Anspruch genommen werden, die in den meisten Fällen für die inhaltliche Umsetzung der PfD zuständig ist.

Ansprechpartner bzw. Förderer: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Hinweis: Die wissenschaftliche Begleitung hat gezeigt, dass vor allem die Jugendbeteiligung in den Kommunen durch die Jugendforen der PfD deutlich zugenommen hat.

Weitere Informationen:

https://www.demokratie-leben.de/das-programm/ueber-demokratie-leben/partnerschaften-fuer-demokratie