Wenn Träume wahr werden – Der „Hohle Vogel“ in Weißenborn füllt sich mit Leben!


Zuerst war es nur ein Traum, für den wir an vielen Stellen belächelt worden sind, aber nun ist dieser Traum für alle Weißenborner wahr geworden. Durch die Initiative des Traditionsvereins Weißenborn 1996 e.V. und dem enormen Engagement der zahlreichen Helfer und Spender konnte scheinbar Unmögliches auf die Beine gestellt werden.

Nachdem der Thüringer Hof mit seinem großen Saal im Jahr 2001 abgerissen worden war, klaffte nicht nur auf dem „Schänkenplatz“ sondern auch in den Herzen einiger Weißenborner ein großes Loch. Ein zentraler Punkt für gesellschaftliche Veranstaltungen fehlte nun gänzlich. Der Holzländer an sich lässt sich da zwar etwas einfallen, so wurden regelmäßig Zelte aufgestellt oder die Turnhalle der Schule umfunktioniert, aber eine zufriedenstellende Situation war dies für Niemanden im Ort. So entstand vor etwa 4 Jahren die Idee ein Bürgerhaus zu errichten, das dem seit Jahren leer stehenden Dorfplatz ein neues Antlitz verleihen soll. Das Bürgerhaus sollte allen Einwohnern Weißenborns zu Gute kommen.

Nach jahrelanger Vorarbeit erhielten wir im Oktober 2015 endlich die offizielle Baugenehmigung, mit unserem Projekt zu starten. Dass solch ein Vorhaben jede Menge Geld und Kraft kostet, war uns allen bewusst. So startete der Traditionsverein Weißenborn 1996 e.V. am 19.11.2015 einen Spendenaufruf an alle Weißenborner und ansässigen Firmen im näheren Umkreis, uns mit einer Geldspende zu unterstützen. Am Ende dieser Informationsveranstaltung standen bereits 55.000 € Spenden zu Buche, zwei Wochen später konnten wir 75.000 € verzeichnen. Das machte allen Initiatoren eine Menge Mut. Bereits am 18.01.2016 hatten wir unser Spendenziel von 100.000 € überschritten und so wagten wir am 31.03.2016 den ersten Spatenstich. Nun folgten harte Wochen mühevoller Arbeit, die allerdings von einer unglaublich hohen Beteiligung geprägt wurden. Woche für Woche rückten wir unserem Ziel ein Stück näher! Durch die enorme Spendenbereitschaft und das wahnsinnige Engagement zahlreicher Weißenborner, ansässiger Firmen und der vielen Freunde aus den Nachbargemeinden wurde unser Traum innerhalb eines halben Jahres wahr. Am Ende konnten wir uns über einen Spendenstand von 165.000 € freuen! Am 28.10.2016 feierten wir die Eröffnung unseres Bürgerhauses „Hohler Vogel“. Dazu haben wir alle Unterstützer unseres Projektes herzlich eingeladen und unser Bürgerhaus durfte sich erstmals über unzählige Besucher freuen.



Nun war es uns möglich geworden, unseren Bürgern, vor allem unserer immer älter werdenden Gesellschaft, ein neues Zentrum für Begegnungen zu bieten. Wir freuen uns über die positive Resonanz aller Bürger! Als Dankeschön für die hohe Bereitschaft, uns bei unserem Projekt zu unterstützen, haben wir alle Spender und Helfer namentlich auf einer Ehrentafel am Gebäude verewigt.

Seit der Eröffnungsfeier am 28.10.2016 freuen wir uns über volle „Auftragsbücher“, so wird unser Gebäude regelmäßig genutzt durch Veranstaltungen für unsere Bürger. Wir sind stolz darauf, seither  aktiv viele Angebote der Daseinsfürsorge für unsere Senioren zu verwirklichen. Wir verzeichnen in der Kürze der Zeit zum Beispiel eine Rentnerweihnachtsfeier, das Weihnachtsprogramm der Grundschule Weißenborn für alle Bürger des Ortes, eine Podiumsdiskussion der CDU und den erfolgreichen Eröffnungsgottesdienst, an dem in unserem Hohlen Vogel kaum ein Sitzplatz leer blieb. Was uns jedoch am meisten mit Stolz erfüllt, ist die Tatsache, dass diese Veranstaltungen von allen Bürgern des Ortes rege angenommen werden. Es ist uns gelungen, sämtliche Altersschichten unseres Ortes und unserer Region in unserem Bürgerhaus zusammen zu führen und somit können wir sagen, dass wir unser Ziel, Alt und Jung an einem Ort zu vereinen und unserer älteren Generation einen Ort der Begegnung und der Daseinsfürsorge  zu bieten, erreicht haben.

Nicht zuletzt ist es uns erst durch die finanzielle Unterstützung des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft möglich geworden, unser Bürgerhaus mit einer Heizungsanlage auszustatten, um das Gebäude beheizen und ganzjährig nutzen zu können.

Wir danken allen denen, die uns mit ihrer Spende und ihrer tatkräftigen Hilfe unterstützt haben und uns damit erst die Realisierung unseres Projektes ermöglicht haben!

Der Traditionsverein Weißenborn 1996 e.V.