Publikationen der SADW

Die Serviceagentur Demografischer Wandel veröffentlicht in regelmäßigen Abständen eigene Publikationen, die – je nach Art der Veröffentlichung – einen sachlich-analytischen bzw. einen fallbezogen-anwendungsorientierten Fokus haben.

 

 

Die Thüringer Demografieberichte  verfolgen das Ziel, die demografische Entwicklung Thüringens räumlich und zeitlich differenziert darzustellen (Teil 1) und zu zentralen Handlungsfeldern wesentliche Herausforderungen, Handlungsansätze sowie innovative Lösungsvorschläge zu formulieren (Teil 2). Zugleich soll mit einem Spezialteil, der in Abhängigkeit vom jeweiligen Demografischen Themenjahr erstellt wird, die aktuelle gesellschaftspolitische Diskussion zum demografischen Wandel weiter befördert werden (Teil 3).


Der Thüringer Demografieratgeber verfolgt das Ziel, kommunalen Handlungsträgern Anregungen für die Gestaltung des demografischen Wandels vor Ort zu bieten. Als Praxisinstrument liefert es lokalen Fachplanern sowie Vertreter:innen der Zivilgesellschaft Erkenntnisse zur demografischen Situation und den damit verbundenen Konsequenzen und zeigt in anschaulicher Form neue Wege im Umgang mit dem demografischen Wandel auf. Dazu werden für viele Bereiche der Daseinsvorsorge neben zahlreichen Handlungsoptionen auch Beispiele guter Praxis vorgestellt und weitere Kontaktpersonen benannt.

 


Die Best-Practice-Broschüre geben einen Überblick über die bislang geförderten Projekte und verdeutlichen die Vielfalt, mit der die Auswirkungen des demografischen Wandels vor Ort behandelt werden. Seit 2016 unterstützt die Serviceagentur Demografischer Wandel im Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft regionale Maßnahmen und Projekte zur Gestaltung der Folgen des demografischen Wandels aktiv. Konkret geht es dabei um alltägliche Themen der Daseinsvorsorge, des gesellschaftlichen Zusammenhalts und des Miteinanders der Generationen.