Fachkräftegewinnung und -sicherung in Thüringen

3. Regionalkonferenz der SADW im Jahr 2024 – "Technologie, Transformation, Toleranz, Talente"

24. April 2024, 13:30 - 18:00 Uhr, Volkshaus Jena (Carl-Zeiß-Platz 15, 07743 Jena)

Das demografische Themenjahr 2023/2024 mit dem Schwerpunkt „Fachkräftegewinnung und -sicherung in Thüringen“ geht in die 2. Hälfte!

Am 24. April 2024 findet im Volkshaus Jena die 3. Regionalkonferenz zum Thema „Technologie, Transformation, Toleranz, Talente“ statt.

Der Renteneintritt stark besetzter Jahrgänge („Baby-Boomer“) wird in den kommenden Jahren dazu führen, dass vakante Stellen nicht nachbesetzt werden können und folglich wegfallen. Dies beeinträchtigt die wirtschaftlichen Perspektiven vieler Unternehmen mitten im Transformationsprozess zusätzlich.

Deswegen ist es wichtig, das in Thüringen vorhandene Arbeitskräftepotenzial durch den klugen Einsatz neuer Technologien sowie durch die Förderung von Talenten zu stärken. Thüringen braucht qualifizierte und motivierte Menschen, die bereit sind, ihre Fähigkeiten im Freistaat einzubringen. Dies erfordert eine verbesserte „Willkommenskultur".

Wissenschaft und Forschung sind bereits heute die Leuchttürme für ein weltoffenes Klima und die Freiheit des Denkens, welche es zu schützen und weiter zu entwickeln gilt.

Mit vielfältigen Impulsen aus Wirtschaft und Wissenschaft wollen wir gemeinsam erörtern, wie wir morgen leben und unseren Wohlstand sichern wollen.

Diskutieren Sie mit und reservieren Sie sich diesen Termin noch heute in ihrem Kalender!

Geplanter Ablauf:

13:30 Uhr               Ankommen

14:00 Uhr               Begrüßung und Vorstellung der Agenda                  
                                   (Dr. Olaf Zucht, SADW und Blanka Weber)

14:10 Uhr               Grußwort Herr Staatssekretär Torsten Weil
                                   (TMIL)         

14:25 Uhr               Vorstellung der neuen Thüringer Fachkräftestudie
                                  „Herausforderungen und Chancen im demografischen Wandel - Arbeitsmarkt- und Beschäftigungsentwicklung in Thüringen -
                                  Projektion bis 2035“ 
                                   (Prof. Dr. Michael Behr, TMASGFF)

15:00 Uhr               Digitale Rettung? Wie Unternehmen heute Fachkräfte gewinnen und Lücken kompensieren!
                                   
(Dr. Thomas Engel, FSU Jena, Zukunftszentrum ZeTT)

15:30 Uhr               P A U S E

16:00 Uhr               „Unternehmen berichten aus der Praxis“
                                   
offene Diskussionsrunde
                                  (Sandra Jobst,
 Asclepion Laser Technologies GmbH; Alexander Ancsin, Layertec GmbH; Jan Schubach, POG Präzisionsoptik Gera GmbH; 
                                  Marc Baumbach, LASOS Lasertechnik GmbH)

17:00 Uhr               „Digitalisierung in der Arbeitswelt“
                                   
World Cafés zu aktuellen Themen

                                     * „E-Learning für Unternehmen“ 
                                        
(Norbert Jahn und Doreen Driesel, EAH Jena)

                                     * „Künstliche Intelligenz und Mitbestimmung“ 
                                        
(Lucas Walther, EAH Jena; Nam Nguyen, IHK Erfurt und Jan Tampe, Arbeit und Leben Thüringen e. V.)

                                     * „Veränderungsmanagement für die digitale Transformation“ 
                                       
(Lisa Veit, IHK Erfurt und Holger Adam, Arbeit und Leben Thüringen e. V.)

17:45 Uhr               Abschluss und Verabschiedung

Gern können Sie die Einladung an Interessierte in Ihrem Wirkungskreis weiterleiten.

Bitte melden Sie sich bis zum 17. April 2024 unter folgender E-Mail-Adresse an: info@serviceagentur-demografie.de.

Bei Fragen zur Veranstaltung können Sie sich gern an Herrn Dr. Sebastian Köllner (03 61 - 57 41 91 545) oder Herrn Dr. Olaf Zucht (03 61 - 57 41 91 314) wenden.

Das Volkshaus Jena ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die Bahnhöfe Jena-Paradies und Jena-West liegen jeweils nur 10 Gehminuten vom Volkshaus Jena entfernt. Die Abfahrtszeiten und den Routenplan für den ÖPNV erhalten Sie auf www.nahverkehr-jena.de oder auf www.vmt-thueringen.de.

Unmittelbar neben dem Volkshaus befindet sich das kostenpflichtige Parkhaus des Einkaufszentrums Goethe-Galerie.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!